infas Geodaten

Pionier und Trendsetter im Geomarketing

Schon unter dem Namen infas geodaten waren wir der Pionier bei der Erfassung und Berechung von Strukturen, Geometrien und Koordinaten sowie bei der Entwicklung der Mikrogeographie. Auch heute in Zeiten von Big (Open) Data setzen wir weiterhin Maßstäbe in Sachen Innovation, Präzision, Aktualität, Plausibilität und Integrationsfähigkeit von Geodaten sowie bei mikrogeographischen Daten und Anwendungen.

Ob Wohnort, Arbeitsort oder der Weg dorthin: Hatten Ende der 90er Jahre die Navigationssysteme noch nicht einmal flächendeckendes Kartenmaterial, so ist heute jedes Haus und jeder Kinderspielplatz zentimetergenau erfasst.

Der Trend geht hin zur kompletten dreidimensionalen Erfassung unserer Lebensräume. So lässt sich nicht mehr nur berechnen, wie viele Häuser und Haushalte sich im Umfeld einer Bahnanlage befinden, sondern auch wie hoch die Lärmbelastung vor, hinter und innerhalb der einzelnen Hausmauern ist.

Gerne beraten wir Sie und informieren Sie über die optimalen Daten- und Analyseoptionen zur Lösung Ihrer individuellen Aufgabenstellungen in Strategie, Marketing und Vertrieb. Einfach E-Mail senden oder anrufen unter: +49 (0) 228/74887-360.

Paris, London, New York: Internationale Kaufkraft für 30 Länder

Wie verteilt sich die internationale Kaufkraft beispielsweise in Frankreich, Italien oder Spanien? Diese Frage stellen sich häufig international agierende Organisationen.…

Die German Data Science Society trifft sich in Bonn

Data Science ist in aller Munde. Und am 16. November 2022 ist es dann auch endlich wieder soweit.  Nach zweijähriger…

Anteil von Gründerinnen sinkt seit Jahren. Die Pandemie verstärkt de …

Eine neue Studie des ifo Instituts in München auf Basis von Daten der infas 360 belegt nun, dass seit Jahren…

Send this to a friend